Logo

Thannhausen

Bürgerinformation

Amtstafel

Kundmachungen

Kundmachung und Ladung zur Bauverhandlung Pichler Lukas

Kundmachung und Ladung zur Bauverhandlung für einen Um- und Zubau Einfamilienhaus mit neuer Zufahrt und Steinschlichtung zu Garage. Abbruch Windfang und Außentreppe sowie Neubau Außentreppe und Gestaltung Außenanlage im Bereich Zubau auf Gstnr. 68233 Landscha 154/2  von Pichler Lukas, 8160 Wiesenleitenweg 2 am Dienstag, 18. Februar 2020 an Ort und Stelle um 10 Uhr. Verhandlungsleiter: Bgm. Gottfried Heinz 


Kundmachung und Ladung zur Bauverhandlung Painer Peter

Kundmachung und Ladung zur Bauverhandlung Errichtung von 2 Wohnhäusern mit insgesamt 7 Wohneinheiten, dazugehörige Technik- und Kellerräume satm Luftwärmepumpe, überdachte KFZ-Abstellplätze, Stützwände und die damit verbundenen Geländeveränderungen auf Gstnr. 68244 Oberfladnitz 197  von Painer Peter, 8160 Kalvarienbergstraße 4, am Dienstag, 18. Februar 2020 an Ort und Stelle um 11 Uhr. Verhandlungsleiter: Bgm. Gottfried Heinz 


Kundmachung zum Anhörungsverfahren

Die Gemeinde Thannhausen hat gemäß § 39 Abs. 1 Z3 des Stmk. Raumordnungsgesetztes 2010, STROG, LGBl. 2010/49 i.d.g.F. um die Durchführung eines Flächenwidmungsplanänderungsverfahrens für  Gstk. Nr. 55, 56, 92, 237/1 tw., alle KG 62233 Landscha, zwecks Umwidmung in Aufschließungsgebiet der Kategorie "Allgemeines Wohngebiet" angesucht. 

Hierdurch wird im Sinne des Stml. Raumordnungsgesetzes 2010, STROG, LGBl. 2010/49 i.d.g.F. und des Stmk. Baugesetzes, STBauG, LGBI. 1995/59 i.d.g.F., die örtliche Erhebung und mündliche Verhandlung für 10. Februar 2020 um 17 Uhr im Gemeindeamt Thannhausen angeordnet. 


Verordnung

Auf Grund der § 43 Abs. 1a und § 94d Z 16 der Straßenverkehrsordnung 1960 (Stvo) i.d.g.F. erlässt die zuständige Behörde aus Anlass der Arbeiten durch die Firma Hütthaller, Josef Heißl-Straße 1+3, 8700 Leoben im Interesse der Sicherheit, Leichtigkeit und Flüssigkeit des Verkehrs und zur Sicherheit der mit den Arbeiten beschäftigten Personen für die Gemeindestraße "Oberfladnitzstraße, Schlossgasse, Raasstraße und Raasberg" und folgende vorübergehende Verkehrsmaßnahmen im Zeitraum ab 04.12.2019 bis 28.03.2020.

Die Absicherung der Baustelle hat lt. RVS 05.05.44, LF2, LF3 und LF5 angeführten Verkehrszeichen, welche einen Bestandteil dieser Verordnung bilden, zu erfolgen.

Gegenüber dauernden Verkehrsregelungen gilt diese Verordnung als Sonderregelung.

Gemäß §44 (1) StVO wird diese Verordnung durch Aufstellung der entsprechenden Verkehrszeichen gehörig kundgemacht und tritt mit dem Zeitpunkt der Aufstellung der Verkehrszeichen in Kraft.

Der Bürgermeister

Gottfried Heinz


Indexanpassung 2020

Gemäß § 71 Abs. 2a der Steiermärkischen Gemeindeordnung 1967 - GemO in Verbindung mit dem Beschluss des Gemeinderates der Gemeinde Thannhausen vom 16.12.2019 wird kundgemacht:

Aufgrund der Verlautbarung der Bundesanstalt Statistik Austria über den Verbraucherpreisindex 2015 (VPI 2015) ändert sich die Höhe der Benützungsgebühren ab 1.1.2020 um 1,2 %.

Die neuen Sätze  ab 1.1.2020 (inkl. Mwst.) betragen wie folgt:

 Wassergebühren: 

Wasserleitungsbeitrag: € 3.643,09

Grundgebühr: € 25,80

Zählergebühr: € 15,49

Wasserverbrauch:  € 1,64/m³

Müllbeseitigungsgebühren

Haushaltsgrundgebühr: € 51,61

Personengebühr: € 20,64

Gewerbe: € 51,61

Gewerbe je Mitarbeiter:  € 10,32

Biomülltonne:  120l pro Entleerung: € 9,50,   240l pro Entleerung: € 18,32

Restmüllsackgebühr: € 2,--

Kanalbenützungsgebühr€ 129,45 /EGW

Hundeabgabe:  € 60,-/pro Jahr

Hundemarke: € 2,- 


Volksbegehren und Unterstützungserklärungen

Aktuelle Volksbegehren in Österreich...