Landtagswahlen 2019

2019-11-24

Am Sonntag, den 24. November 2019, findet in der Steiermark die Landtagswahl statt. Mit Ihrem Wahlrecht haben Sie die Möglichkeit, die Zusammensetzung des Landtages und der Landesregierung zu bestimmen. Sie entscheiden mit Ihrer Stimme über die Zukunft  der Steiermark.

Wahlberechtigt sind alle Frauen und Männer, die spätestens am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben, die österreichische Staatsbürgerschaft oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedsstaates der Europäischen Unionbesitzen, vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen sindund am Stichtag, den 23. September 2019, in Thannhausen mit Hauptwohnsitz gemeldet waren. 

Für alle Wählerinnen und Wähler, die am 24. November keine Möglichkeit haben, ein Wahllokal zu besuchen, gibt es neben dem vorgezogenen Wahltagauch die Möglichkeit der Briefwahl. Wahlberechtigte, die infolge mangelnder Geh– oder Transportfähigkeit oder Bettlägrigkeit kein Wahllokal besuchen können, haben die Möglichkeit bei der besonderen Wahlbehörde (fliegende Wahlkommission) zu Hause zu wählen.

Für die Briefwahloder die fliegende Wahlkommission ist bis  20. Nov. 2019 schriftlich oder bis Freitag, 22. Nov. 2019, 12:00 Uhr mündlichbeim Gemeindeamt ein Antrag auf eine Wahlkarte zu stellen.

Am vorgezogenen Wahltag ist keine Wahlkarte erforderlich, wurde aber eine Wahlkarte ausgestellt und man wählt doch am Wahltag, ist diese unbedingt vorzulegen.

„Vorgezogener Wahltag“ am Freitag, 15. Nov. 2019, von 17 bis 19 Uhr im Gemeindeamt!

WICHTIG: Bitte bringen Sie ins Wahllokal unbedingt Ihre WählerInnen-informationskarte mit.

 

Wahlzeiten und Wahllokale: 

Wahlsprengel I,   Oberfladnitz,  Gh. Pichler   von 7.30 – 12.30 Uhr

Wahlsprengel II,  Peesen, Volksschule Peesen   von 8 – 12 Uhr

Wahlsprengel III, Trennstein, Gh. Derler von 9  – 11  Uhr

Wahlsprengel IV, Ponigl, Gh. Baumgartner von 8 – 11.30 Uhr

Wahlsprengel V,  Landscha, Gh. Strobl  von 8 – 12 Uhr

 

 

Schliessen