Wichtige Mitteilung der Jägerschaft

2018-02-26

Immer wieder kommt es vor, dass Wildtiere, vorwiegend Rehe, von Autos angefahren werden. Meist handelt es sich um innere Verletzungen wie Milz– oder Leberriss. Die Tiere verenden so leider qualvoll erst nach einigen Tagen. Es wird daher eindringlich gebeten, jeden Unfall mit Tieren bei der Gemeinde, der Jägerschaft  oder der Polizei zu melden, welche auch unmittelbar die zuständige Jägerschaft verständigt. Danke!

 

Schliessen