Hecken, Sträucher- und Rasenschnitt

2017-07-10

Alle Grundeigentümer sind angehalten, Bäume, Sträucher und Hecken, die über die Grundstücksgrenze hinaus– und in die Straße hineinragen, gemäß § 91 der Straßenverkehrsordnung zu entfernen. Damit ist gewährleistet, dass die Verkehrssicherheit nicht beeinträchtigt wird und auch ein ungehindertes Gehen für die Fußgänger auf Gehwegen möglich ist.

Weiters möchten wir alle Gemeindebewohner darauf hinweisen, dass Rasenschnittablagerungen auf Bachböschungen nicht zulässig sind.

 

 

 

 

 

Schliessen