Steirischer Familienpass


Wer bekommt den ZWEI UND MEHR-Steirischen Familienpass?




ZWEI UND MEHR, d.h.




* Darüber hinaus besteht auch für Familien, die ihren Hauptwohnsitz nicht in der Steiermark haben, die Möglichkeit, eine befristete Sondergenehmigung zum ZWEI UND MEHR-Steirischen Familienpass zu beantragen. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an das Referat Familie, Erwachsenenbildung und Frauen.



Sie können den ZWEI UND MEHR-Familienpass unter Vorlage der Meldebestätigungen und dem Nachweis über den Bezug der Familienbeihilfe:



Für Änderungen eines bereits bestehenden ZWEI UND MEHR-Steirischen Familienpasses, benötigen Sie die Kartennummer.





Eintragung einer dritten Person




Es besteht die Möglichkeit, als NutzerIn des Familienpasses, eine dritte frei zu wählende erwachsene Person eintragen zu lassen. Alle Vorteilsbetriebe, welche auch die dritte Personen bei der Ermäßigung berücksichtigen, finden Sie Externe Verknüpfung hier.



Die Eintragung der dritten Person kann Externe Verknüpfung online durchgeführt werden.





Mit dieser Initiative sollen die Familien in der Steiermark zu gemeinsamen Unternehmungen angeregt werden. Viele steirische Betriebe und Institutionen gewähren unter Vorweis des Steirischen Familienpasses großzügige Vergünstigungen. Dazu kommen noch Vorteile wie Familienermäßigung im Verkehrsverbund Steiermark. Antragstellung bzw. Auskünfte sind im Gemeindeamt erhältlich oder direkt beim Amt der Steiermärkischen Landesregierung ? Fachabteilung 6c Referat Frau-Familie-Gesellschaft Stempfergasse 7 8010 Graz Tel.: 0316/877 4023